Wer wir sind

Garden in the trees

Was lässt sich über dieses ungewöhnliche Duo sagen? Bandoneon und Gitarre sind freilich nicht ganz und gar ungewöhnlich, aber E-Gitarre, Jazz, Blues und Schubert vielleicht doch eine etwas außergewöhnliche Kombination.

Die studierte Kirchenorganistin Christine Swoboda und der Jazzgitarrist Clemens Scharf versuchen neue musikalische Wege zu gehen und eine Balance aus recht unterschiedlichen Musikstilen zu finden. Eigenkompositionen, Jazzstandards, Schubert oder Blues, nichts ist den Musikern fremd und alles wird auf ganz neue Art und Weise vermischt.

Gefunden hatte sich das Duo über der Liebe zu Bach, nach und nach erweiterten die beiden ihr Repertoire, entwickelten dabei einen ganz eigenen Stil und hören nicht auf, daran zu arbeiten.

Christine erweitert die Harmonik des Bandoneons auf unerhörte Weise, Clemens streut jazzige Töne bei und scheut sich auch nicht expressiv in die E-Gitarre zu fassen.

Das Duo lädt zu Zeitreisen ein und verführt durch intensive Tongebung und harmonische Finessen.

Filme

Play Video

never sleep (Scharf)

Play Video

Schuberts unvollendete

CDs

Never sleep

Hörproben:

Sea Journey

Peace

Our spanish love song

Tracklist:
1. Au lait
2. Someday my Prince will Come
3. Sous le ciel de Paris
4. Never sleep
5. Unvollendet
6. Sea Journey
7. Peace
8. Our spanish love song
9. Kinderlied
10. How Insensitive
11. Waves
12. Unvollendet Take 2

Leaves

Hörproben:

Dismissed

Subterraneo

Tracklist:
1. Our spanish love song (Charly Haden)
2. Ensuenos (Luis Brighenti)
3. Michelle (Lennon/McCartney)
4. Tears in heaven (Clapton/Jennings)
5. Waves (Scharf)
6. Dismissed (Scharf)
7. Subterraneo (Swoboda)

Auftritte

Café Kaiserfeld - 09.09.2021

Kontakt

Noch Fragen?

Zögert nicht uns zu kontaktieren!

Garden in the trees

© Garden in the trees – 2021